Serviva-Patentingenieure leisten tatkräftige Unterstützung bei der Realisierung eines effizienten IP-Managements.

Outsourcing als Mittel zu einem effizienten IP Management

Patentingenieure der Serviva können im Rahmen des Interim-IP-Managements kurzfristig und flexibel auf Kapazitätsengpässe reagieren und tatkräftige Unterstützung bei unseren Kunden vor Ort anbieten.

Bei Kapazitätsengpässen wird häufig die strukturierte Archivierung von Informationen zu den Schutzrechten vernachlässigt. Hier besteht die Gefahr, dass der Überblick und damit wichtige Informationen verloren gehen und im Extremfall Fristen versäumt werden. Serviva unterstützt Sie temporär oder dauerhaft bei der Datenpflege. Leistungsfähige Software-Programme namhafter Hersteller und langjährige Erfahrung im Umgang mit Daten von gewerblichen Schutzrechten machen Serviva zu einem starken Partner in diesem Bereich.

Besondere Herausforderungen bringt das Management von gewerblichen Schutzrechten in der Insolvenz mit sich. Serviva verfügt über einschlägige Erfahrungen im kostenoptimierten Umgang mit Patenten, Gebrauchsmustern und Marken unter den speziellen Bedingungen eines Insolvenzverfahrens.

Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir beantworten gern Ihre Fragen.

Ihr Ansprechpartner: Dr. Raphael Jung

Telefon: +49 (30) 88 77 – 13 00